Archiv der Kategorie: Technik

IKEA TRÅDFRI – Steckdose auch ohne Schalter nutzen

Seit einiger Zeit gibt es das günstige Smart-Home-System IKEA TRÅDFRI – und hoffentlich wird es das auch noch lange geben. Aus meiner Sicht ist das der Vorteil gegenüber WLAN-Steckdosen von verschiedenen Herstellen und den hochpreisigen Systemen von Philips.

Wenn man der normalen Einrichtung folgt, muss man jede neue TRÅDFRI Steckdose am System anmelden, indem man einen Schalter in die Nähe hält und den kleinen Verbindungsknopf drückt. Dann ist die Steckdose an diesen Schalter gekoppelt.

In vielen Fällen passt das, aber man liest viel im Internet darüber, dass dies ein Nachteil ist. Wenn man ein Gateway und die App IKEA Home Smart nutzt, kann man die Steckdose in eine neue Gruppe verschieben und damit vom Schalter trennen. Die Steckdose lässt sich dann nur noch über die App ein- und ausschalten. Und das geht so:

Die Steckdose „Garten WLAN“ (1) soll ohne Schalter genutzt werden.

Zuerst eine neue Gruppe hinzufügen (2):

Dann die Steckdose aus der Gruppe mit dem Schalter, mit dem sie „angelernt“ wurde in die neue Gruppe verschieben, Ergebnis:

Fertig! Die Steckdose kann ist nun nicht mehr mit dem Schalter verbunden und kann in der App (iOS oder Android) geschaltet werden!

Must-have Produkte und Gadgets

Dies ist keine Werbung, sondern meine Empfehlung von Produkten, die ihr Geld wirklich wert sind!

Logitech Maus M 325

Die Maus ist leicht, arbeitet auf wesentlich mehr Oberflächen als andere Mäuse, die ich schon im Einsatz hatte und die Batterie hält scheinbar ewig.

EPSON Expression Premium XP-800

Der Drucker produziert ansehnliche Textausdrucke und mit dem passenden Papier geniale Foto-Drucke. Außerdem hat er einen Einzugsscanner und kann das Papier automatisch beidseitig bedrucken.

EPSON C13S041765 Premium semi gloss Photopaper

Es handelt sich um ein semi-mattes (oder halb-glänzendes) Fotopapier. Die Ausdrucke spiegeln dadurch nicht und lassen sich auch z.B. im Rahmen von Scrapbooking wunderbar einsetzen.

Logitech UE Mobile Boombox

Ein mobiler Bluetooth-Lautsprecher, um Musik vom Handy oder iPod (wenn er denn Bluetooth hat) abzuspielen. Die kleine Box hat einen guten Klang, ist robust und extrem einfach zu bedienen. Der Akku hält ordentlich lang. Ggf. lohnt sich ein Block auf die fast gleichnamige Boombox von U.E. (aber nicht Logitech), für diese gibt es sogar eine App, um mehrere Boxen anzusprechen.

Huawei E5220 Mobiler Wifi WLAN-Router

WLAN ist und bleibt doch die praktischste Internetverbindung. Wenn man mal kein „Festnetz“ hat, hilft dieser mobile Router, um mehrere Geräte stabil online zu bringen. Der Akku hält ca. 4 Stunden, Huawei bietet auch Geräte mit längerer Laufzeit, diese sind dann allerdings auch schwerer.

Kathrein UFS923Sw/1000GB Twin-HDTV Digitalreceiver

Die Receiver von Kathrein sind stabil und durchdacht, mit einer unaufdringlichen Oberfläche und netten Zusatzfunktionen (Youtube, Möglichkeit der Fernsteuerung durch Apps, Möglichkeit zum Zugriff aus dem Internet, Streaming usw.).

Anker® Astro2 8400mAh Dual USB Ausgang Externer Akku Pack Ladegerät mit Taschenlampe

Die schönsten mobilen Gadgets nutzen nichts, wenn der Akku leer ist. Mit dem Anker Akkupack lassen sich die Geräte über USB wieder aufladen. Die Größe ist ein guter Kompromiss zwischen Kapazität und Gewicht. Die integrierte Taschenlampe (LED) ist praktisch.